Einer der weltweit größten Anbieter von Inhalten seit 1990, spezialisiert auf Musikbeispiele, virtuelle Instrumente und Soundeffekte

2018 & musikalische Auflösungen

2017 ist vorbei, die Weihnachtszeit ist vorbei und die meisten von uns wandern zurück zum Arbeitsplatz (oder zur Schule!). Abgesehen davon ist es jetzt an der Zeit, einige Entscheidungen darüber zu treffen, wie Sie Ihre Musikkreation im Jahr 2018 gestalten. Es gibt viele Vorsätze, die wir normalerweise für uns selbst treffen - fit werden, mehr Zeit mit der Familie verbringen, ein neues Hobby beginnen, aber Hast du Vorsätze für deine Musik gemacht? Hier sind einige von mir:

Theorie, Theorie, Theorie

Ich habe ein paar Mal in früheren Blogs und auf Twitter über Musiktheorie gesprochen. Ich bin ein Fan davon zu wissen, wie und warum Dinge funktionieren, aber es ist nie das A und O der Musik! Musikalität und Spielgefühl werden immer die Kompositionsmethoden "nach Zahlen" übertreffen - aber ich habe mich entschlossen, wirklich neue harmonische Musiktheorien zu erlernen, die fortgeschrittenere Jazztheorie zu verstehen und allgemein meine Kenntnisse über die Funktionsweise von Musik zu erweitern.

Wie ich bereits sagte, ersetzt die Theorie niemals das musikalische Gefühl und den musikalischen Ausdruck. Sie kann jedoch wirklich hilfreich sein, wenn Sie nach dem schwer fassbaren Akkord oder der Harmonie für den nächsten Takt suchen. Zumindest lernst du das Lesen von Noten - was deiner Musikalität und Fähigkeit, deine Ideen anderen Interpreten nahezubringen, sehr zuträglich sein kann, ohne die ganze Zeit zu spielen oder zu singen.

Es gibt jede Menge guter Online-Ressourcen, und ich würde wirklich empfehlen, sich einen Typen anzuschauen, der angerufen wird Rick Beato - Er ist super aufschlussreich über Theorie und hat auch eine Menge anderer Inhalte rund um die Musikproduktion und die Industrie. Sie können auch auschecken Adam Neely für interessante musikalische Fakten und Theorie. Es gibt jede Menge großartiger Bücher über Musiktheorie, von Anfängern bis zu Fortgeschrittenen, und ich empfehle es Ihnen!

Musikalische Theorie

Mache mehr Musik

Es ist leicht zu sagen, aber nicht immer durchzuführen. Mein Plan ist es, ein Ziel zu setzen und es dann zu halten, egal was passiert. Viele von uns als Musiker und Künstler mögen es, jede Sekunde der Musik zu optimieren, wirklich zu perfektionieren - aber das steht einem Stück im Weg, das tatsächlich fertig ist. Ich werde versuchen, etwas auf YouTube oder Facebook herauszubringen, das die Leute am letzten Tag eines jeden Monats sehen können - unabhängig davon, in welchem ​​Zustand sich Audio befindet. Ich hoffe, dass dies einen kreativen Antrieb in mir auslöst und auch Geben Sie mir eine Frist, auf die ich im Laufe des Jahres hinarbeiten kann.

Du könntest immer geben Produktionsmonat aufzeichnen ein versuch auch. Die RPM-Herausforderung besteht darin, dass sich die Musiker im Februar wirklich anstrengen. Zehn Songs oder 10 Minuten Musik, die noch nicht veröffentlicht wurden (am besten im Februar), sind die Aufgabe, und Sie haben 35 Tage Zeit, um sie zu spielen. Es ist stressig, aber befreiend, und je mehr Sie es tun, desto mehr Tricks lernen Sie um Ihren Workflow zu verbessern. Schauen Sie sich die FAQs an, um mehr zu erfahren.

music Production

Üben & Lernen

Das Üben kann manchmal eine schwierige Sache sein, die Sie selbst zu tun haben, besonders wenn Sie in einem Trott sind, wenn es darum geht, Teile zu lernen oder zu polieren. Die Motivation hängt von jedem von uns persönlich ab. Was mir einen Kick zum Üben gibt, gibt Ihnen vielleicht nicht den gleichen Kick, aber es gibt ihn Dinge, die Sie tun können, um das Üben produktiver zu machen oder zumindest Spaß zu machen! Mein Ziel für 2018 - 30 Minuten pro Tag oder mindestens 3 Stunden pro Woche. Ich höre nicht auf und sage, dass die Zeit, die ich mit Theorie oder dem Schreiben von Musik verbringe, als „Praxis“ gilt. Ich meine, ich schleife Schuppen und Stücke, die meine Fähigkeiten herausfordern und erweitern.

Übe auch, was du magst und was nicht - ich mag Bebop nicht, aber es gibt ein hohes Maß an technischem Können, wenn du es spielst. Umgekehrt liebe ich schnelle Passagen in klassischen und modernen Kompositionen - und die Technik und das schnelle Denken, die ich von Bebop mitnehmen kann, werden mir dabei helfen, mich an diesen Orten zu übertreffen. Ich habe Mühe, Debussy zu genießen, aber das Niveau an Ausdruck und musikalischer Emotion, das für die Aufführung seiner Stücke erforderlich ist, ist sehr hoch. Ebenso mag ich Stücke wie All Blue und Blue in Green von Miles Davis, und der Ausdruck, den ich von Debussy nehmen kann, wird mir dabei helfen, diese Art von Musik zu artikulieren und zu interpretieren. Worauf es ankommt, ist, dass Sie es nicht können nur Übe Musik, die du liebst - und selbst die Musik, die du wirklich hasst, hat dir so viel zu bieten!

Alternativ könnte es sein, ein neues Instrument zu erlernen. Sie werden feststellen, dass Sie, wenn Sie bereits ein Holzblasinstrument spielen, einige dieser motorischen Fähigkeiten auf ein anderes übertragen können. Sie können Ihre Musikalität immer mitnehmen, unabhängig vom Instrument. Etwas, was ich in diesem Jahr versuchen werde, ist zu lernen ... Schlagzeug. Mein Verständnis für geschriebene Rhythmen ist „in Ordnung“, aber wenn ich in einer Band etwas sehe, nehme ich eher rhythmische und musikalische Hinweise von meinen Mitmusikern auf als die Punkte vor mir. Ich bin auch nicht sehr koordiniert, also scheint das Schlagzeug eine großartige Idee zu sein! Abgesehen von meinen Scherzen hoffe ich, dass es meinen Sinn für Rhythmus und Timing in all meiner Musik verbessern wird.

Praxis Praxis

Sprechen Sie mit uns auf Facebook oder Twitter und teilen Sie uns einige Ihrer musikalischen Neujahrsvorsätze mit!

Beliebte Videos

Ethera Gold 2 Trailer

Spannungsvektoren Trailer

Nordlichter Trailer

Besiege Master Walkthrough

Besuchen Sie unseren Youtube-Kanal

15 € Rabatt * Ihre erste Bestellung und enorme Einsparungen, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Exklusive Download-Angebote und Neuigkeiten Listeund wir senden Ihnen einen Rabattcode von 15 USD. Sie erhalten Informationen zu besonders günstigen Preisen (nur für Abonnenten verfügbar!) Und werden über neue Zero-G-Versionen auf dem Laufenden gehalten. Sie können sich hier anmelden (klicken Sie auf die Schaltfläche auf der rechten Seite) und Sie können sich abmelden sofort Jederzeit. (* Hinweis: Der Preisnachlass von 15 USD kann für alle Produkte verwendet werden, deren Preis über 40 USD liegt.) außer Vocaloids und Eventide-Produkte).