Einer der weltweit größten Inhaltsanbieter seit 1990, der sich auf Sample-Bibliotheken, virtuelle Instrumente und Soundeffekte spezialisiert hat

Wir unterhalten uns mit Northern Lights Pad Machine Producer - Frodebeats

Zero-G Norther Lights Pad-Maschine - Kontakt Instrument

Zero-G Northern Lights Pad Machine ist ein mehrschichtiges Kontakt-Instrument mit fast 6 GB brandneuen Audio-Inhalten und mehr als 970 originellen und einzigartigen Sounds. Mehrschichtige Patches, die jede mögliche und unmögliche Klangquelle nutzen. Von seltenen modularen Synthesizern bis hin zu Metal und Sounds aus der norwegischen Natur. Alles unter einem Gesichtspunkt - um die erstaunlichsten Pad-Sounds zu erzeugen, die je gemacht wurden!

Klicken Sie hier, um die Northern Lights Pad Machine anzuzeigen

Können Sie uns für diejenigen unserer Kunden, die Sie und Ihre Arbeit nicht kennen, etwas mehr über Ihren Hintergrund erzählen?

Ich bin in Wirklichkeit in Wirtschaft und Marketing ausgebildet. Mein klanglicher Hintergrund begann wirklich gerade mit der Orgel meiner Eltern. Eine wirklich billige Technikorgel aber mit einem Federhall und coolen Basspedalen, die wirklich bullig klangen. Die ganze Orgel hatte ihre eigenen großen Lautsprecher und es hat den Raum wirklich erschüttert! Meine Mutter spielte das Ding auch die ganze Zeit, so dass ich täglich ziemlich daran gewöhnt war, Geräusche zu hören. Eines Tages öffnete ich die Orgel mit einem Schraubenzieher und klopfte mit dem Finger auf die Feder. Von diesem Moment an war ich verkauft.

Was hat Sie dazu inspiriert, Beispielbibliotheken zu produzieren?

Ich mag den Prozess und alles, was dazu gehört, ich mag auch große, große Projekte, die schwer zu überwinden scheinen und ein Instrument wirklich zu machen, ist eine solche Aufgabe. Der Prozess ist für mich auch 100% kreativ, ohne Zurückhaltung, ohne Regeln und ohne Grenzen. Es ist einfach ein perfekter Ausgang, um Geräusche zu sehen.

Welche Inspirations- und Bildungsquellen hatten Sie, als Sie anfingen, Musik und Software zu produzieren?

Musik- und Filmmusik und im Grunde die Dinge, die ich in der Natur höre, Fabriken und gefundene Geräusche. Kleine Geräusche und sehr, sehr große Geräusche sind ein Favorit, auch Geräusche, die weit zurückliegen, wenn das irgendeinen Sinn ergibt? Wenn es mir gelingt, ein winziges Element eines großen Ganzen zu erfassen, bin ich glücklich. Aus irgendeinem Grund mag ich den Klang von Holz nicht und ich hasse Synchronisationsklänge wirklich. Mit Leidenschaft. Ich habe auch das Glück, dass ich eine Synästhesie habe und hier nicht anspruchsvoll bin (dies ist ein häufiger Typ), aber eine Synästhesie hilft. Ich sehe Ton in Farbe, so dass es einfacher ist, dorthin zu gelangen, wo ich will.

Ihr Fokus liegt darauf, nur analoge Geräte zu verwenden - was würden Sie als Ihre Favoriten bezeichnen?

Lieblingsmonosynth ist Korg Minikorg 700s wegen seiner Verrücktheit und Körnung und ARP 2600 wegen seiner Kompaktheit und seines reinen Klangs. Ich bin ein großer und langjähriger Fan von frühen Mute-Platten. Ich denke, dieser Sound aus dieser Zeit blieb mir einfach im Gedächtnis und blieb dort. Ich habe nur analoge Sounds für diese Bibliothek verwendet, aber ich habe auch einige digitale Techniken verwendet (Morphing, Spektral, Granular). Aber meistens analog (additiv, modal, FM, Kamm, analog Karplus stark, AM, subtraktiv, Feedback…).

Wie haben Sie diese in Ihren Sounddesign- und Sample-Bibliotheken verwendet?

Die Minikorg haben wirklich eine großartige Palette. Wenn Sie sie per CV ganz nach unten stimmen und komprimieren, erhalten Sie den Klang von purer Elektrizität! Der 2600 ist auch da drin, ist aber für ein umfangreiches Sounddesign ein wenig minimal im Vergleich zu einem großen modularen, aber immer noch großartig für Percussion und dunkle Drohnen. Als Instrument zum Spielen verwendet, glänzt es wirklich und ist eine großartige Maschine. Ich habe sie auf alle Arten verwendet, aber die 700er erwiesen sich in einigen Presets als großartige Quelle für Basis-Samples für Pads.

Gibt es angesichts Ihrer Vorliebe für analoge Kits spezielle virtuelle Instrumente, die Sie heute inspirieren?

Wahrscheinlich mehr Effekte als Instrumente. Interessant sind jedoch Instrumente, die Techniken verwenden, die mit analogen Geräten nicht beherrschbar sind (z. B. Resynthese, Morphing). Kyma hat auch viele interessante Sachen. Auch große Komplexe klingen wie fortgeschrittene Pads. Es gibt nur so viel Analoges, ohne dass Sie total regnerisch und psychotisch werden. Ich habe die Moog one 16-Stimme und das ist die fortschrittlichste analoge Poly, die jemals hergestellt wurde (Matrix 12 knapp an zweiter Stelle). Es ist jedoch vergeblich, zu versuchen, Northern Lights Pad Machine mit einer angemessenen Anzahl von Stimmen für dieses Ding nachzubauen. Auch digital ist in mancher Hinsicht besser. Genaue Ausgangspunkte für eine verstimmte Stimmmodulation, kontrollierte Unisono, FM, 35 + andere Synthesizer-Techniken, um nur einige Dinge aus meinem Kopf zu erwähnen.

Es gibt heutzutage so viele virtuelle Instrumente und Beispielbibliotheken - halten Sie das für eine gute Sache oder manchmal für weniger?

Ich finde mehr ist gut! Aber konzentrieren Sie sich nur auf kleine Dinge gleichzeitig. Denken Sie nicht die ganze Zeit über an die gesamte Palette.

Wird der Prozess der Erstellung eines virtuellen Instruments / Plugins mit fortschreitender Technologie schwieriger?

Ich denke, die Technologie bewegt sich nicht so schnell, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich habe nicht die vollständige 100% -Übersicht, aber ich denke, es gibt viel kreativere Wege, denen ich folgen kann. Das Konzept ein wenig durcheinander zu bringen und zu versuchen, die Leute dazu zu bringen, ihre Ohren anstelle von Augen zu benutzen, ist meiner Meinung nach die größte Herausforderung. Das ist eine große Sache mit Nordlichtern. Ich wollte keine Standardsteuerung. Ich möchte, dass die Leute zuhören, herumspielen und sich für Klang interessieren.

Northern Lights ist ein wirklich fantastisches Produkt und kann außergewöhnliche Klänge erzeugen - was war Ihre Inspiration für diese Bibliothek?

Inspiration war Norwegen und die Farben, die wir hier sehen. Die ständig wechselnden Jahreszeiten. Das Meer, Farben am Himmel, Nebel, Eis, Stürme, kleine und große Geräusche. Ich wollte auch voll kreativ sein und mir Sorgen machen, später alles zu kontrollieren.

Können Sie uns etwas über Ihre Lieblingsfunktionen von Norther Lights erzählen?

Die Intuitivität davon. Die Spektren der Geräusche. Einfache Kontrolle.

Was sind die anderen herausragenden Merkmale, die potenzielle Benutzer beachten sollten?

Dass sich die Sounds unterschiedlich verhalten, je nachdem, wie Sie sie spielen. Ebenen und Modulation hängen davon ab, wie lange Sie die Note halten, wie hart und schnell Sie sie schlagen. Es ist eine große Sache und etwas, an dem ich sehr hart arbeite. Also, erforsche es und spiele viel, um es herauszufinden.

Wenn ein Kunde zum ersten Mal Nordlichter in Kontakt lädt, was würden Sie als Erstes vorschlagen, um wirklich ein Gefühl für das Potenzial des Instruments zu bekommen?

Verwirren Sie wirklich. Probieren Sie verschiedene Voreinstellungen aus, um eine Richtung zu finden, und erstellen Sie dann Ihre eigenen Voreinstellungen. Versuchen Sie, ein Gefühl für die Aromen in den verschiedenen Ordnern zu bekommen. Wenn die Zeiten vergehen, schauen Sie hinter die Kulissen und sehen Sie, wie die Programmierung durchgeführt wurde. Es gibt keine Vorlage und eine für alle Sounds. Da ist viel drin. Sehen Sie, wie es gemacht wird, und versuchen Sie, dort auch Ihre eigenen Proben einzulegen.

Für wen ist Nordlicht Ihrer Meinung nach am besten geeignet und warum?

Popmusik, EDM, Partituren, experimentelle, Signature-Sounds. Ich denke, wenn Sie nach Pads suchen, werden Sie in Northern Lights Pad Machine finden, wonach Sie suchen, egal welche Art von Musik Sie machen.

Haben Sie in der Anfangsphase der Erstellung einer Sample-Bibliothek einen entspannten Ansatz oder konzentrieren Sie sich auf einen bestimmten Sound?

Nein. Ich konzentriere mich ganz darauf, wohin ich gehe und habe eine klare Vorstellung davon, was ich erreichen möchte. Ich bin auch sehr frustriert, wenn ich nicht dort ankomme, tut mir leid!

Haben Sie Pläne, in Zukunft weitere Beispielbibliotheken zu erstellen?

Ja! Ich habe auch begonnen, die Idee in meinem Kopf auszuarbeiten. Ein wirklich interessantes Konzept, das sich aber noch in der Planungsphase befindet. Die Herstellung eines Instruments dauert Jahre, daher müssen Konzept und Idee gut sein. Ist es nicht so etwas wie "Qualität der Idee x Fähigkeit zu beenden = Grad des Erfolgs". Es ist eine großartige Formel, und nur sehr wenige Menschen erzielen sowohl bei der Idee als auch bei der Fähigkeit zum Abschluss eine hohe Punktzahl. Steve Jobs war eine Person, die bei beiden Parametern sehr gut abschnitt. Andere müssen wir nur unser Bestes geben!

Neil Davidge - Plattenproduzent, Songwriter und Filmkomponist

"Northern Lights ist weniger eine Sample-Bibliothek als vielmehr ein lebendiger, atmender Performance-Synth, der immer auf inspirierende Weise überrascht. Es ist wunderbar ausdrucksstark und charakteristisch. Mit jedem Patch kann ich zwischen verschiedenen Charakteren und Dimensionen wechseln, aus subtilen Tonalitätsverschiebungen Ich liebe es, es ist ein Kunstwerk. Es ist direkt in die Top 5 meiner Lieblingsbibliotheken gekommen. "

Beliebte Videos

Ethera Gold 2 Trailer

Spannungsvektoren Trailer

Nordlichter Trailer

Besiege Master Walkthrough

Besuchen Sie unseren Youtube-Kanal

15 € Rabatt * Ihre erste Bestellung und enorme Einsparungen, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Exklusive Download-Angebote und Neuigkeiten Listeund wir senden Ihnen einen Rabattcode von 15 USD. Sie erhalten Informationen zu besonders günstigen Preisen (nur für Abonnenten verfügbar!) Und werden über neue Zero-G-Versionen auf dem Laufenden gehalten. Sie können sich hier anmelden (klicken Sie auf die Schaltfläche auf der rechten Seite) und Sie können sich abmelden sofort Jederzeit. (* Hinweis: Der Preisnachlass von 15 USD kann für alle Produkte verwendet werden, deren Preis über 40 USD liegt.) außer Vocaloids und Eventide-Produkte).