Einer der weltweit größten Anbieter von Inhalten seit 1990, spezialisiert auf Musikbeispiele, virtuelle Instrumente und Soundeffekte

Beats arbeiten
Kostenloses Geschenk

Erstklassige Drum-Performance-Bibliothek, aufgenommen von den Profis der berühmten Abbey Road Studios

Regulärer Preis 56,95€ 25,95€

Hinweis: Dieser Titel ist nur als Download verfügbar. Es ist nicht als physisches Produkt auf DVD erhältlich.

Format

  • Acid,
  • wav

PDF-Dateien

Zero-G ist stolz darauf, Ihnen in Zusammenarbeit mit Schtum Ltd Beats Working anbieten zu können. die hochgelobte Drum-Groove-Bibliothek, die im legendären Abbey Road Studio 2 in London aufgenommen wurde.

Beats Working bietet eine unverzichtbare Werkzeugkiste mit makellos aufgenommenen, hochverwendbaren Drum-Performances mit Intro, Vers, Bridge, Chorus, Drop und Fills für jede Performance, die eine vielfältige Auswahl an Musikstilen abdeckt, von klassischem Pop bis zur Big Band.

Darüber hinaus wurden mehrere Kicks, Snares (sowohl moderne als auch Vintage-Kicks), Toms, Becken und Hüte mit mehreren Geschwindigkeiten aufgenommen, sodass Sie die ultimative Flexibilität haben, Ihr eigenes Kit zu entwerfen.

Aufgenommen vom Top-Aufnahme- und Mix-Ingenieur Haydn Bendall (28 Jahre Erfahrung in der Abbey Road und ein erstklassiger Ingenieur mit vielen Megastars) und gespielt vom Top-Session-Schlagzeuger Ralph Salmins, sind der Sound und die Performances einwandfrei.

Unter Verwendung von hochwertigen esoterischen Mikrofonvorverstärkern und einem direkten Signalpfad zu einem Euphonics R1 ist es kaum vorstellbar, dass der Signalpfad reiner und sauberer ist. Abbey Road Studio 2 ist das Studio, das durch die Beatles berühmt wurde, und es hat sich seit den 60er Jahren nicht verändert - ein wunderschön klingender Raum mit einem sehr weichen natürlichen Zerfall und einer der feinsten Aufnahmeräume der Welt.

Jetzt haben Sie die Möglichkeit, genau diese Umgebung für Ihre Drum-Tracks wiederherzustellen. Abbey Road Studio 2 wird in Ihrem eigenen Studio lebendig und ermöglicht Ihnen den uneingeschränkten Zugriff auf ein Stück Musikgeschichte!

PRODUKTIONSKREDITE:
Aufgenommen von Haydn Bendall im Abbey Road Studio 2 auf einem Euphonix R1-Festplattenrekorder mit 24 Bit / 44.1 kHz über eine Neve VR-Konsole;
Zusätzliche Mikrofonverstärker: Avalons mit den schönen blauen LEDs.
In keiner Phase des Aufnahme- oder Mischvorgangs wurden Komprimierung, Hall oder Effekte verwendet.
Bearbeitet und gemischt bei DAT Productions Ltd (jetzt bekannt als Schtum Ltd.) in London auf Pro Tools Version 5.1.1. (auf Apple Macintosh)
Monitoring: B & W Nautilus 801-Monitore mit Akkordverstärkern.
Produziert von Haydn Bendall und Ralph Salmins für DAT Productions Ltd (heute Schtum Ltd.) und Zero-G Limited.
Alle Aufführungen von Ralph Salmins.
Vorbereitet von Paul Hicks in der Abbey Road.
Drum Techs: Kevin Bell und Julianne Daisy Flowers.
Produktionskoordination: Cathy Ferrett.
Technischer Berater: Ian Silvester.
Zusätzliche kreative Leitung: Hamish Hutchison bei Zero-G Ltd.
Ralph spielt ausschließlich Sabian Becken, Vic Firth Sticks und Remo Heads.

HAYDN BENDALL
Haydn Bendall war über 17 Jahre lang in der Abbey Road beschäftigt, die letzten zehn Jahre als leitender Ingenieur, die er 1991 verließ, um eine unabhängige Karriere zu verfolgen. Haydn war so lange in der Abbey Road tätig, dass er die wahrscheinlich größte Auswahl an Musik und Produktionen kennenlernte, die ein Studio der Welt bieten konnte. Diese riesige Palette entwickelt Einstellungen und Geschmäcker, die im Laufe der Zeit immer katholischer werden.

In den meisten Fällen stellte Haydn zu seiner großen Freude fest, dass seine vorgefassten Vorstellungen über einen bestimmten Musikstil auf den Kopf gestellt wurden oder zumindest seitwärts!

Hier ist eine unvollständige Liste von Personen, mit denen Haydn gerne zusammengearbeitet hat: Ein Haus, Adele Bertei, Aha, Alan Parsons, Al Stewart, Angelo Badalamenti, Arif Mardin, Andy Latimer, Andrew Powell, Anne Dudley, Adam Faith, Abus d Anges Heureux, Be Bop Deluxe, Schöner Süden, Bond, Bill Nelson, Bruce Welch, Bill Myers, BA Robertson, Bonnie Tyler, Balanescu Quartett (The), Kamel, Kapitän Sensible, Chris Hughes, Cliff Richard, Colin Campsie, Climie Fisher , Colm Wilkinson, Carole King, Colin Verncombe, Tschechische Philharmonie, Chris Rainbow, Dave Gilmour, David Bedford, David Essex, entfernte Cousins, Damon Albarn, Elaine Page, Elton John, Alles außer dem Mädchen, Eddie und die Hot Rods, Fleetwood Mac, Flair, George Martin, Gary Moore, George Fenton, Greg Lake, Greenpeace, Gavin Greenaway, George Benson, Gary Kemp, Guy Barker, Hans Zimmer, Herbie Flowers, Helen Terry, Ian Stanley, Inti Illimani, Jason Halliday, Jeremy Lubbock , Jon Kelly, John Leckie, John Miles, John Williams, Jonatha n Tunick, Judy Collins, Justin Haywood, Joey Tempest, Kate Bush, Kiriste Kanawa, Limahl, Labi Siffre, Magazin, Marc Almond, Michael Kamen, Michel Van Dyck, Mike Batt, Mike Howlett, Mike Hedges, Mike Oldfield, Neneh Cherry , Nackte Augen, Nick Ingman, Norman Newell, Paco Pena, Pat Metheny, Patrick Mimran, Paul McCartney, Tierhandlung Jungen, Propaganda, Paul Carrack, Peter Wafa-Abela, Rotes Rauschen, Richard Hewson, Richard Niles, Robert Fripp, Robin Gibb , Eile, Roy Harper, Robin Millar, Roger McGough, Ron Wood, Ryuichi Sakamoto, Sharon Benson, Sarah Brightman, Shelleyan Orphan, Siouxsie und die Banshees, Himmel, Steve Booker, Steve Harley, Steve Gray, Sonny Okosun, Trevor Horn, Tina Turner, Tony Mansfield, Tony Visconti, Tori Amos, Toyah, die Anzeigen, die LA, die Hollies, Terry Britten, die Schatten, XTC. Außerdem umfangreiche Aufnahmen mit allen großen Londoner Orchestern und die Arbeit mit Remixing-Soundtracks für die DVD-Veröffentlichung sowie die Produktion von Alben für DVD-Audio und DVD-Video.

RALPH SALMINS
Ralph war schon in jungen Jahren in Jazz und R & B verstrickt und hatte sich mit 16 Jahren als professioneller Musiker etabliert. Er studierte klassisches Schlagzeug an der Guildhall School of Music and Drama und wurde für sein letztes Konzert in New York mit dem renommierten Philip Jones Percussion Prize ausgezeichnet 1986.

Ralphs Vielseitigkeit und sein unverkennbarer Groove haben ihn zum Schlagzeuger der Wahl für Produzenten und Komponisten weltweit gemacht. Er hat an unzähligen Alben, Filmsoundtracks, TV-Shows und Jingles gearbeitet.

In den frühen 1990er Jahren tourte er ausgiebig und nahm mit Everything But The Girl auf. 1994 arbeitete er beim Count Basie Orchestra und wurde anschließend zu zwei Tourneen mit der Band eingeladen. Danach arbeitete er zusammen mit den James Brown-Alumni Fred Wesley und Pee Wee Ellis in Van Morrisons Band, mit der er drei Jahre lang auf Tournee war, um drei Alben aufzunehmen.

Zu den Jazzkünstlern, mit denen er zusammengearbeitet hat, zählen Hank Crawford, Herb Ellis, Art Farmer, James Moody, Jimmy Witherspoon, Mose Allison, Joe Lovano, Annie Ross und John Lewis bei seinem bislang einzigen britischen Auftritt außerhalb des Modern Jazz Quartetts. Sein einzigartiges Swinggefühl ist in Bjorks "It's Oh So Quiet" und Robbie Williams 'Version von "Have You Met Miss Jones?" Zu hören. für den Film Bridget Jones's Diary. Zu den Filmkomponisten, mit denen er regelmäßig zusammenarbeitet, gehören Patrick Doyle, Hans Zimmer, Anne Dudley und Mike Figgis. Daraus resultierende Filmtitel umfassen Evita, Philadelphia, Goldeneye und Great Expectations. Ralphs Beitrag zur TV-Musik umfasst Absolutely Fabulous, Coupling, Peak Practice und Soldier Soldier. Zu den jüngsten Arbeiten gehört das Mitwirken am Album und das Live-Spielen im Robbie Williams Big Band-Projekt "Swing when you Winning" in der Albert Hall, das zu Auftritten bei Top Of The Pops, CD: UK und SMTV führte. Zu den West End-Shows gehören "Me and My Girl" und "Starlight Express". In den letzten Sitzungen arbeitete Ralph mit Madonna, Burt Bacharach, Tom Jones, Elton John, Mike Oldfield, Michel Legrand, Tori Amos und George Martin zusammen. Ralph hat ein großes Interesse an Aufnahme und Produktion, die er in seinem eigenen Studio betreibt. Zu den Künstlern, die kürzlich dort aufgenommen haben, gehören Georgie Fame, Hamish Stuart (Average White Band) und Billy Cobham.

DATEI FORMAT
Dieses herunterladbare Produkt ist die Stereo-Version, mit der Sie 16-Bit-Stereomischungen im .WAV-Format (ACIDized) erhalten.

AUFNAHME VON INFORMATIONEN
Die Trommeln wurden etwa 4 Meter vor den Brandschutztüren zum Kontrollraum aufgestellt.

Mikrofonliste:
Schlagzeug:
Neumann FET 47
Kleine Trommel
Shure SM 57
Hallo Hut
Neumann KM 84i
Toms
Shure SM 57's
Gemeinkosten
B & K 4011's
Ambiente
Neumann U 87ai's
Weites Ambiente
Neumann M 50er Jahre
Ferne Umgebung
Neumann TLM 170's

INSTRUMENT INFORMATION

  • Klassische moderne Grooves, Filmtyp-Grooves, Odd-Time-Grooves, Big-Band-Grooves:
  • Bass Drum: 22 "x 16" Gretsch Hexagonal Badge; Schlagkopf: Remo Powerstroke 3 klar; Vorderkopf: Remo Ebony Ambassador mit 10 "Mittelloch; Federkissen berührt beide Köpfe; Yamaha Filz-Bassdrum-Schläger;
  • Tom 1: Gretsch 10 "x 8" Sechskantabzeichen;
  • Tom 2: Gretsch 12 "x 9" Sechskantabzeichen;
  • Tom 3: Gretsch 13 "x 10" Sechskantabzeichen;
  • Tom 4: Gretsch 15 "x 15" Sechskantabzeichen; Schlagköpfe: Remo-beschichtete Botschafter; Bottom Heads: Remo klare Botschafter. Die Toms wurden nicht gedämpft.
  • Snare Drum: 1960er Ludwig 400; Schlagkopf: Remo beschichteter Botschafter; Schlingenkopf: Remo Diplomatenschlinge.
  • Becken: Sabian: 14 "Flat Hats (nicht brillant); 18" AAX Explosion Crash; 18 "HH Medium Crash (nicht brillant); 20" Encore Ride; 21 "Vintage Ride; 17" HH Medium Crash; 20 "China.
  • Modernes Pop Kit:
  • Bass Drum: Gretsch 20 "x 16" Sechskantabzeichen; Schlagkopf: Remo Powerstroke 3 Clear; Vorderkopf: Remo Ebony Ambassador mit 10 "außermittigem Loch; Federkissen auf beiden Köpfen; Yamaha Filz-Bassdrum-Schläger.
  • Toms: Als klassische moderne Grooves
  • Snare Drum: Gary Noonan, 13 "x 5", 2-teiliges, schweres Messinggehäuse; Schlagkopf: Remo Botschafter beschichtet; Schlingenkopf: Remo Diplomatenschlinge.
  • Becken: Sabian: 13 "AAX Fast Hats; 18" AAX Explosion Crash; 18 "HH Medium Crash (nicht brillant); 21" Vintage Ride; 17 "HH Medium Crash; 20" China; 20 "Duo Ride mit 3 Nieten.? Sticks: Vic Firth Dave Weckl Modell; Regal Tip Bürsten; Vic Firth Schlägel; Vic Firth Multiruten.

Weitere Informationen zu den Inhalten von Beats Working finden Sie in der PDF des Inhalts.

"Sehr cool. Außerdem verfügt diese Bibliothek über einen bemerkenswerten Stammbaum. Der Produzent-Ingenieur Haydn Bendall - zu dessen Credits Kate Bush, XTC und Paul McCartney gehören - hat die Drums in Abbey Roads wunderschön klingendem Studio 2 aufgenommen. Hinter dem Kit stand Schlagzeuger Ralph Salmins Das CD-Booklet - eines der besten, das ich für eine Loop-Library gesehen habe - enthält eine kurze, aber hilfreiche Beschreibung für jeden Groove. Zu meinen Favoriten gehört der schwankende Groove von African Style 9/8 118 bpm, der glatte und schöne MK Brush 70 bpm und der großartige, absolut solide Groove von Medium Pop Tight 94 bpm. Grooves und Jazz Brushes der Band "Crooner" mit 118 Schlägen pro Minute, leicht fließend und mit wunderschönem Timbre. Apropos Timbre, das gesamte Material klingt absolut fantastisch.
- Electronic Musician Magazine, USA

--

"Eine solide, traditionelle Bibliothek, die von den umfangreichen musikalischen Erfahrungen ihrer Schöpfer profitiert. Die Pop-Arbeit fühlt sich zeitgemäß an. An einem erstklassigen Ort mit hervorragender Akustik aufgenommen und hervorragend entwickelt. Haydn und Ralph haben auch an vielen Soundtrack-Sessions mit Top gearbeitet Namen wie John Williams und Hans Zimmer, die passen, da Beats Working offensichtlich mit Blick auf die Leinwand konzipiert wurde. Die Beats konzentrieren sich weiterhin auf brauchbare Backings und das Spielen ist diszipliniert und schnörkellos. Nach dem Anhören zahlreicher Sample-CDs mit Schlagzeugern Bei hyperaktiven rechten Füßen ist dies eine große Erleichterung. Die Variationen sind genau das, was für die Songkonstruktion erforderlich ist. Das Spiel ist kontrolliert, fest und unerschütterlich, die Loops sind perfekt bearbeitet und alles passt nahtlos zusammen. Gute Arbeit. Ralph Salmins spielt mit gutem, präzisem Spielgefühl und Tempo, und der große, geräumige Sound der Abbey Road sorgt für ein angenehmes Raumgefühl. "
- Sound on Sound Magazine, Großbritannien

--

"Dicke, fleischige, rockige Beats mit Attitude. Sehr beeindruckende Drumming- und Aufnahmequalität. Die Töne und Grooves sind wirklich üppig. Dies ist eine der beeindruckendsten Drum-Loop-Sammlungen, die ich je von einem Ton und Geschmack gehört habe. und Aufnahmequalität Sicht .. Es ist ein Key Buy Award Gewinner "
- Keyboard Magazine, USA

--

"Eine erschöpfende und smokin 'Sammlung von Loops. Salmins zeigt ein Kommando von vielen verschiedenen Gefühlen auf einer sabberwürdigen Sammlung von Vintage-Drums. Bendall fängt ihren Charakter gekonnt ein. Mit all diesem Material eröffnen sich viele kreative Möglichkeiten Die beeindruckendsten und nützlichsten Drum-Loop-Sammlungen, die ich je gehört habe. Beats Working ist eine Monster-Bibliothek von oben nach unten, von vorne nach hinten. "
- EQ Magazine, USA

Was halten USERS davon?

"In einer Liga für sich gibt es mehr, als man auf den ersten Blick sieht. Ein beeindruckendes, umfassendes Paket an Schlagzeugstilen und -techniken. Ich würde auf jeden Fall die 5.1-Funktionen in einer Live-Aufnahmesituation nutzen. Diese sind wirklich hervorragend." Klare Samples, aufgenommen in den berühmtesten Studios von einem großartigen, kreativen Team. Eine fantastische Bereicherung für mein Studio und ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis! "
- Steve Mac - Produzent des Jahres 2002 (Westlife, Gareth Gates, Will Young).

--

"Dies ist eine exzellent ausgeführte Sample-Library, die wunderschön aufgenommen wurde und für jeden von unschätzbarem Wert ist, der sich eine Sample-Library für Pro Tools wünscht. Sie bietet alle Qualitäten eines echten Drummers ohne die Schwierigkeit."
- Stephen Lipson - Ingenieur / Produzent (Simple Minds, Pet Shop Boys, Annie Lennox).

--

"Endlich eine Samplesammlung, die professionelle Arbeitspraxis in Betracht zieht. Die Fähigkeit, 5.1-Rhythmus-Tracks im Handumdrehen zu erstellen, ist von unschätzbarem Wert. Es ist soooo schön, wenn jemand anders all diese harte, alte, langweilige Arbeit erledigt hat Ich habe Beats Working verwendet, um in Situationen, in denen Songs geschrieben werden, eine sofortige "klassische" Atmosphäre zu schaffen und um Produktionen zu erweitern. Die Ergebnisse sind immens erfreulich, ebenso wie die Geschwindigkeit, mit der sie erzielt werden. Die Einfachheit des Schlagzeugstils macht die Loops Unglaublich vielseitig und die uneingeschränkte Aufnahmetechnik in Verbindung mit der Akustik von Abbey Road Studio Two sorgen für den Eindruck von immenser Qualität; ein zeitloser Sound! "
- Magnus Fiennes, Komponist / Produzent - All Saints, Bond, Tom Jones, Morcheeba, Neneh Cherry, Eagle Eye Cherry, Roland Gift, Filmmusik "Onegin".

--

"So brauchbar, es ist obszön! Endlich habe ich wunderschöne Aufnahmen von wunderschönem Spiel in einem wunderschön klingenden Raum. Große Variationen von Stil und Tempi und die Aufnahmen wurden nicht durcheinander gebracht, so dass sie auf Wunsch weiter gequetscht und gehänselt werden können Im Vergleich zu anderen Drum-Loop-Discs sind dies die besten! Warum können sie nicht alle so gut sein? Haydn und Ralph - das ist großartig! "
- Andy Partridge - (XTC).

--

"Mit solch einer Fülle an schlechten, grungigen Loops ist es so erfrischend, so brauchbares Material von höchster Qualität zu haben. Das Spielen und die Aufnahmen sind fantastisch - die besten im Universum, zumindest diese."
- Mike Hedges, Produzent (Travis, Manic Street Preachers, The Cure, U2).

Download-Größe (gezippte Datei):

  • 12.80 MB

Kundenbewertungen

Info & Zitate
Kostenloses Geschenk

"Dicke, fleischige, rockige Beats mit Attitude. Sehr beeindruckende Drumming- und Aufnahmequalität. Die Töne und Grooves sind wirklich üppig. Dies ist eine der beeindruckendsten Drum-Loop-Sammlungen, die ich je von einem Ton und Geschmack gehört habe. und Aufnahmequalität Sicht .. Es ist ein Key Buy Award Gewinner "- Keyboard Magazine, USA

Die Variationen sind genau das, was für die Songkonstruktion benötigt wird. Das Spiel ist kontrolliert, fest und unerschütterlich, die Loops sind perfekt bearbeitet und alles passt nahtlos zusammen. Gute Arbeit. Ralph Salmins spielt mit gutem, präzisem Spielgefühl und Tempo, und der große, geräumige Sound von Abbey Road verleiht ihm ein schönes Raumgefühl

"Eine erschöpfende und smokin 'Sammlung von Loops. Salmins zeigt ein Kommando von vielen verschiedenen Gefühlen auf einer sabberwürdigen Sammlung von Vintage-Drums. Bendall fängt ihren Charakter gekonnt ein. Mit all diesem Material eröffnen sich viele kreative Möglichkeiten Die beeindruckendsten und nützlichsten Drum-Loop-Sammlungen, die ich je gehört habe. Beats Working ist eine Monster-Bibliothek von oben nach unten, von vorne nach hinten "- EQ Magazine, USA

15 € Rabatt * Ihre erste Bestellung und enorme Einsparungen, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Exklusive Download-Angebote und Neuigkeiten Listeund wir senden Ihnen einen Rabattcode von 15 USD. Sie erhalten Informationen zu besonders günstigen Preisen (nur für Abonnenten verfügbar!) Und werden über neue Zero-G-Versionen auf dem Laufenden gehalten. Sie können sich hier anmelden (klicken Sie auf die Schaltfläche auf der rechten Seite) und Sie können sich abmelden sofort Jederzeit. (* Hinweis: Der Preisnachlass von 15 USD kann für alle Produkte verwendet werden, deren Preis über 40 USD liegt.) außer Vocaloids und Eventide-Produkte).