Einer der weltweit größten Anbieter von Inhalten seit 1990, spezialisiert auf Musikbeispiele, virtuelle Instrumente und Soundeffekte

ANIMATO
Kostenloses Geschenk

Die Orchestereffektbibliothek hat das Royal Liverpool Philharmonic Orchestra aufgenommen

Regulärer Preis 96,44€ Aktion

Hinweis: Dieser Titel ist nur als Download verfügbar. Es ist nicht als physisches Produkt auf DVD erhältlich.

Format

  • Acid,
  • Kontaktdateien,
  • wav

Zero-G und Xfonic präsentieren Animato String & Flute FX für das Kino - 4.5 GB 24-Bit-Audio-Inspiration im Kino!

Animato enthält 3000 Samples und 139 separate Kontakt-Instrumente mit jeweils einer eigenen, speziell für dieses Projekt erstellten Benutzeroberfläche. Es ist jetzt Teil eines Quartetts von tadellos echten Orchesterbibliotheken mit Orchesterausschnitten Spiritoso Live Cellosätze, Perpetuo Live Flötenphrasen und Luminoso Live Violin Sätze.

Mit erstklassigen Instrumentalisten des renommierten Royal Liverpool Philharmonic Orchestra ist Animato eine einzigartig realistische, ausdrucksstarke und spielbare Bibliothek für Orchestereffekte.

Mit einem breiten Klangspektrum von chaotischen, angespannten Effekten bis hin zu wunderschönen, welligen Pads. Ferne Pianissimo-Sirenen können sich nahtlos in gottlose Fortissimo-Kreischen verwandeln, und das alles auf einfachen Befehl Ihres Mod Wheel.

Im 20. Jahrhundert wurden die extremen klanglichen Möglichkeiten und das Ausdruckspotential klassischer Instrumente allmählich zu Standardinstrumenten für die Komposition wegweisender Konzert- und Filmkomponisten. Jetzt endlich werden hier viele der besten und aufregendsten Möglichkeiten in einem einfach zu steuernden Format präsentiert, das die massiven Klangfunktionen von Kontakt nutzt und es Ihnen ermöglicht, die Mikrofonpositionen oder die Ensemblegröße per Knopfdruck zu ändern.

Die einzigartige Tiefe und Komplexität des Klangs, die hier präsentiert wird, ist das Ergebnis vieler Spieler, die komplexe, wechselnde Parts zusammen spielen - eine Qualität, die bei Live-Orchesterdarbietungen zu hören ist, die jedoch mit Standard-Sample-Bibliotheken für Orchester, in denen viele gerade gespielte Noten gestapelt wurden, nicht wiederhergestellt werden kann In einem Sequenzer wird nur ein flacher, direkt abgespielter Sound erzeugt.

Diese Bibliothek eignet sich perfekt, um realistische Streicher- und Holzbläser-Effekte in Soundtracks, TV-Programmen und Spielen einzufügen. Sie eignet sich jedoch auch für zeitgenössische kommerzielle Produzenten, die nach authentischen Live-Sounds suchen, die ihren Produktionen einen Vorsprung verleihen.

ÜBER DIE BIBLIOTHEK

  • WOFÜR IST DAS?

Der Ausgangspunkt war, diese Bibliothek perfekt zu machen, um Soundtracks zu Filmen, TV-Programmen und Spielen zu erstellen, mit einem Hang zum Unheimlichen und Gequälten. Für die zeitgenössische kommerzielle Pop- / Rock- / Hip-Hop-Produktion finden Sie jedoch auch einige der schönsten Pads, die Sie jemals gehört haben. Es ist auch ideal für zeitgenössische kommerzielle Produzenten, die nach authentischen Live-Sounds suchen, die ihren Produktionen einen Vorsprung verleihen.

  • WARUM WURDE ES GEMACHT?

Es begann mit einem Problem: Wie können Sie erstklassige Orchestereffekte erzielen, die wie ein echtes Orchester klingen, sehr ausdrucksstark, vollständig steuerbar und einfach zu spielen sind und dennoch vermeiden, für 10,000 GBP Aufnahmesitzungen bezahlen zu müssen? Nach vergeblichem Durchsuchen der im Handel erhältlichen Premium-Orchesterklangbibliotheken fand der Produzent Dan Graham nichts, was all diese Anforderungen erfüllen könnte.
Und so machte er sich daran, seine eigene Traum-Orchester-Samplesammlung aufzunehmen - all die seltsamen und wundervollen Effekte, die er in seinen eigenen Live-Orchester-Aufnahmen verwendet hatte - etwas, das komplex, lebendig, aber mit einem Mod Wheel leicht zu kontrollieren wäre.

  • DIE AUFNAHMEN

Vier erstklassige Royal Liverpool Philharmonic Orchestra-Spieler wurden im Mai 2010 über eine Woche in Liverpools berühmten Parr Street Studios (Coldplay, Genesis ua) aufgenommen und mit vielfachem Tracking zu 16 Violinen, 8 Celli, 6 Flöten und 6 Piccolos aufgelegt großer ensemble effekt.

  • DIE PROGRAMMIERUNG

20 Stunden Stereo-24-Bit-44.1-kHz-Audio wurden von Dan Graham, dem Programmierer Andy Flett und dem Schreiber Mario Krušelj in Kontakt 3.5 über 3 Monate hinweg sorgfältig bearbeitet, geloopt und programmiert, bis diese schöne Bibliothek fertiggestellt und für eine Reihe von Spuren sofort effektiv genutzt wurde für Filmtrailer. Bewährt und zufrieden, wurde die Sammlung schließlich an Zero G übergeben, damit diese wundervollen Klänge mit den anspruchsvollsten Komponisten und Produzenten der Welt geteilt werden können.

DIE GERÄUSCHE:

LIVE vs MUTATED: Die Kontakt Instrumente sind in zwei Hauptkategorien unterteilt - Live und Mutated:

  • Die Live-Instrumente Präsentieren Sie die Sounds so, wie sie aufgenommen wurden - keine Effekte, Tonhöhenverschiebungen, Time Stretching oder andere Audio-Tricks. Sie sollten diese für Realismus und teure Orchestertiefe verwenden.
  • Die Mutiert Klänge wurden in jeder Hinsicht gebogen und gefoltert - zeitversetzt, verschoben, bewirkt, umgekehrt, verzerrt und so weiter. Aufbauend auf echten Orchesteraufnahmen strahlen sie immer organische Klasse aus, auch wenn das Ergebnis eindeutig synthetisiert ist.

MIKROFON-POSITIONEN:

Die Darsteller wurden an 3 Mikrofonpositionen aufgenommen: Nah, Overhead und Raum. Sie können über die Benutzeroberfläche auf jeden dieser Kanäle zugreifen. Die Mikrofonpositionen haben jeweils einen eigenen Charakter, und Ihre Mischung hängt von Ihren Anforderungen ab.

  • Die Schließen Versionen eignen sich hervorragend für trockene Intimität aus nächster Nähe.
  • Die Oben Versionen haben eine reiche, ausgewogene Klarheit, während die Room-Versionen breiter und filmischer sind.

GROSSE ZUSAMMENSTELLUNG vs KLEINE ZUSAMMENSTELLUNG:

Die Live-Sounds werden meistens in den Versionen Large Ensemble und Small Ensemble präsentiert - in der Regel sind dies 6 bis 16 Spieler bei den großen Instrumenten und 2 Spieler bei den kleinen Instrumenten.

Wie Sie hören werden, geben die kleinen Versionen einen intimeren Klang ab, während die größeren Versionen mehr Leistung bieten.

DIE LIVE-INSTRUMENTE

ATONALE ATMOSPHÄRE:

Hierbei handelt es sich um ungestimmte Looping-Instrumente mit einem hohen Maß an Mod Wheel-Kontrolle von zarter Weichheit bis zu kreischender Kraft. Im Allgemeinen haben sie Obertöne von Spannung und Entsetzen und fallen in die folgenden Unterkategorien:

  • Unheimliche Sirenen: Hier gleiten die Noten langsam in einem Halbtonintervall und erzeugen einen unheimlichen emotionalen Effekt, als ob "Dinge schief laufen und etwas Schreckliches passieren wird".
  • Schwarm: Hier werden Noten als Tremolo (schnelles Verbiegen (Streicher) oder flatternde Zunge (Flöten)) gespielt, während sie sich schnell und zufällig in einem Intervall von einer Oktave bewegen. Der Effekt ist ein Chaos, als ob viele schlimme Dinge gleichzeitig eintreffen - perfekt, um Insektenschwärme oder Zombie-Angriffe darzustellen.
  • Kranker Wirbel: Ähnlich wie bei Swarms, aber ohne Tremolo gespielt, ist der Effekt Übelkeit, Schwindel und schreckliche Erkenntnisse.
  • Pizzicato Swarm (nur Streicher): Zufällige Pizzicato-Noten, die über einen Bereich von einer Oktave gespielt werden, klingen wie ein Schwarm vieler böser kleiner Kreaturen.
  • Nadelschwarm (nur Saiten): Zufällige Col Legno-Noten (gespielt durch Klopfen auf die Saiten mit der Rückseite des Bogens), ähnlich dem Pizzicato Swarm, aber die Kreaturen sind kleiner und huschenhafter.
  • Luftnadelschwarm (nur Flöte & Piccolo): Ähnlich wie beim String Needle Swarm ist der Effekt ein Angriff mechanischer Holzvögel.
  • Solo Creaks (nur Streicher): Dieses Set ist anschlagdynamisch und nicht vom Mod Wheel gesteuert. Es erzeugt eine große Anzahl von Cello- und Violin-Knarren, indem der Bogen intensiv gegen die Saiten gezogen wird. Sie könnten vorschlagen, Schweine zu quietschen oder (sagen wir) ein Spukhaus mit einer bösen Oma ohne Gesicht, die zufrieden auf ihrem Stuhl schaukelt, bevor sie dir Stricknadeln in die Augen schleudert. Oder knarrende alte Schiffe und gespannte Seile, die gleich zerbrechen würden.

PITCHED PADS:

Diese werden auf bestimmten Noten gespielt und über die Tastatur verteilt, sodass sie für Akkorde oder Noten verwendet werden können, die mit dem Rest Ihrer Partitur harmonieren.

  • Celestial Tremolo (nur Streicher): Leise Tremolo-Töne mit gelegentlich lauten Tönen, die so herumgeschwenkt werden, dass die lauteren Töne nur zufällig und spärlich anschlagen, wie das Funkeln von Sternen. Ein guter Glitzereffekt ist bei Moll-Sechsteln oder erhöhten Fünfteln in den hohen Registern mit einem angespannteren und dunkleren Gefühl in den unteren Celloregistern.
  • Zitternden Nadeln (nur Saiten): Ähnlich wie Celestial Tremolo, aber gespielt mit den klickenden Klopfen von Col Legno (Klopfen der Saiten mit der hölzernen Rückseite des Bogens). Die Atmosphäre ist leicht, angespannt und erwartungsvoll.
  • Pizzicato Sea (nur Streicher): Auch ähnlich wie Celestial Tremolo, spielte aber Pizzicato. Anzüge, die mit einer zufälligen Ansammlung von Noten gespielt werden, um ein Gefühl von Versetzung und Fremdheit zu vermitteln.
  • Wellenlinien: Eine Oase der Schönheit; sanfte vibrato-noten driften rein und raus und erzeugen eine elegante natürliche bewegung, während ein akkord gedrückt wird.
  • Schauer (nur Flöte & Piccolo): Ähnlich wie bei Celestial Tremolo, aber auf Flöten ist die Stimmung unterbrochen und angespannt.
  • Gesungene Harmonische (nur Flöte und Piccolo): ein überirdischer Klang, der von der Flötistin erzeugt wird, die schwankende Noten singt, die gegen die gleichzeitig gespielten Noten stoßen und seltsame harmonische Interferenzen erzeugen. Großartig für ein Gefühl jenseitiger Seltsamkeit.

STEIGT:

Diese Instrumente sind anschlagdynamisch und reagieren nicht auf das Mod Wheel. Sie bestehen im Allgemeinen aus einem niedrigen Anfang und einem hohen Ende. Diese Geräusche sollten aus Filmmusiken und Filmtrailermusiken bekannt sein.

Die Flöten- und Piccolo-Versionen bieten außerdem besonders schnelle Auf- und Abstiege, ideal für Vorschläge zum Fliegen, Wind oder Vögeln.

Als Anwendungstipp können Sie Ihre eigenen, benutzerdefinierten Rise-Sounds erstellen, indem Sie verschiedene Noten gleichzeitig spielen - sie enden alle genau zur gleichen Zeit. Zum Beispiel möchten Sie möglicherweise alle pp-Rises für ein großes Ensemble mit geringem Anstieg zusammen auslösen oder für einen Mega-Rise mit 100 Spielern beide Hände über jede Note streichen.

DIE MUTIERTEN INSTRUMENTE:

Diese stark programmierten Sounds folgen denselben Kategorien wie die Live-Instrumente - Atonale Atmosphären, Pitched Pads und Rises -, müssen jedoch nicht mehr so ​​realistisch wie möglich sein. Zum Beispiel erstrecken sie sich in Bottom-Bass-Register (anstatt nicht tiefer als die Flöte oder den Cello-Bottom-Bereich) und bieten eine Vielzahl von ansprechenden Klangmanipulationen, einschließlich Filter, Verzerrung, Effekte, EQ, Komprimierung, Umkehrung, Zeitdehnung, Pitch Shifting, Hüllkurven und LFOs.

Es wurde jedoch nichts unternommen, um das Klangbild zu optimieren - jeder Klang hat einen Ausdruckszweck, der in seinem farbenfrohen Titel angedeutet ist.

Die Atonale Atmosphären bringen Ihnen extreme, unheimliche, komplexe Ambiente.

Die Pitched Pads Bringen Sie einige der schönsten und emotionalsten Pads mit, die Sie jemals gehört haben, während die Erhebungen Ihnen alle möglichen dunklen und schmutzigen Exemplare bringen und Sie auf eine Vielzahl von verderbten Wegen von tief im Innersten der Hölle bis in die Höhe ziehen ohrenblutende Qual.

Eine detaillierte Aufschlüsselung der in der Animato-Bibliothek enthaltenen Instrumente finden Sie in der PDF des Inhalts. Eine Liste der MIDI-CC-Zuweisungen finden Sie unter PDF von MIDI CC-Zuweisungen.

"Animato ist eine unverzichtbare Ergänzung für das Toolkit eines jeden Komponisten! Das niedrige Niveau der Pads ist fantastisch und die lebenden organischen Texturen in den Streichern und Piccolos sind wunderschön. Perfekt, um Film- und Fernsehprojekten Würze zu verleihen." - Verbal Vigilante (Credits: Universal Pictures, Momentum Pictures, BBC, ITV, Kanal 4, Sky TV)

--

"Es gibt einige wirklich fantastische Texturen und Sounds, mit denen Sie sich in Ihre eigenen Kompositionen einfügen können, ohne auf Ihre eigene Stimme verzichten zu müssen. Ungewöhnliche, aber nützliche Sounds, wunderbar programmiert - eines der besten Orchesterbeispiele, mit denen ich seit langem gespielt habe Preis, der seine Rivalen in Verlegenheit bringt - zweifelsohne Schnäppchen des Jahres! " - Daniel Pemberton, Komponist (PS3 Little Big Planet, über 150 TV-Shows für BBC, Channel 4, ITV). www.danielpemberton.com

--

"Animato ist eine Rarität unter den Sample-Bibliotheken für Orchester. Es versucht nicht," wie "irgendetwas anderes zu sein. Die Soundpalette ist einzigartig, sehr benutzerfreundlich und vor allem inspirierend." - Iain Roberton, Produzent, Programmierer, Ingenieur (William Orbit, Trevor Horn, U2, Blur, Robbie Williams, Beth Orton, Spooky, Morrissey usw.).

--

"Ich hatte letzte Woche die Chance, es zu nutzen, und ich muss sagen, dass es perfekt für Suspense / Horror-Scores ist. Ich bin ein großer Fan von leistungsbasierten Patches und fand es sehr einfach zu bedienen und schnell zu bedienen." Fügen Sie die benötigte Artikulation in eine Spur ein. Der Klang der Bibliothek selbst ist wirklich gut. Er passt perfekt zu meinen anderen Bibliotheken. Ich habe Symphobia bisher für Effekte verwendet, aber dies ist eine viel anpassbarere und benutzerfreundlichere Alternative .

Von einem Usability-Ende aus hält die Benutzeroberfläche die Dinge schön und einfach, und es ist großartig, die Mikrofone manuell mischen zu können. Das schnelle Umschalten zwischen Faltung und Standardhall ist sehr praktisch, wenn ich an großen Projekten arbeite, die meine CPU-Zyklen in Anspruch nehmen.

Bisher habe ich nur die Oberfläche gekratzt, aber ich habe das Gefühl, ich werde es für eine Weile verwenden. Ich finde es einfach toll, wie schnell Sie den gewünschten Sound finden und in ein Stück Arbeit einbauen können. " - Blake Robinson (Programmierer, Komponist, Designer)

Download-Größe (RAR-Dateien):

  • Teile 1 - 6: jeweils 500 MB
  • Teil 7: 398 MB

Kundenbewertungen

Info & Zitate
Kostenloses Geschenk

"Eine einzigartige Sammlung erschreckender, wunderschöner und spannungsgeladener Orchesterklänge ... Die Audioqualität ist hervorragend und viele der Patches haben einen sofortigen Hollywood-Sound ... Eines der eindrucksvollsten filmischen Werkzeuge, die wir je gesehen haben ... Bewertet mit 9 von 10. Ausgezeichnet mit dem Music Tech INNOVATION AWARD "- Music Tech Magazine, UK

"Zero-G liefert die Ware wieder aus. Die Produktions- und Spielstandards sind absolut erstklassig. Eine äußerst vielseitige Sammlung. Ausgezeichnet. Bewertung 9 von 10." - Future Music Magazine, UK

"Eine Sammlung von Streich-, Flöten- und Piccolo-Darbietungen mit einem gewissen Touch. Sie liefert fröhlich die düsteren und stimmungsvollen Texturen, die für die kühlsten Filmszenen typisch sind. Sie können Kits mit hohem Jammern und Quietschen erwarten, sanfte Umgebungen, die sprudeln und anschwellen Einige der Effekte sind so dramatisch, dass sie in den Bereich des Theaters rücken Die Bibliothek präsentiert jedes Instrument in Live- und mutierten Versionen, wobei letztere noch weiter in unheimliches und unnatürliches Terrain vordringen zur Verwendung der Kontakt-Instrumente. Bewertung: 9/10 "- Computer Music Magazine, UK

15 € Rabatt * Ihre erste Bestellung und enorme Einsparungen, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Exklusive Download-Angebote und Neuigkeiten Listeund wir senden Ihnen einen Rabattcode von 15 USD. Sie erhalten Informationen zu besonders günstigen Preisen (nur für Abonnenten verfügbar!) Und werden über neue Zero-G-Versionen auf dem Laufenden gehalten. Sie können sich hier anmelden (klicken Sie auf die Schaltfläche auf der rechten Seite) und Sie können sich abmelden sofort Jederzeit. (* Hinweis: Der Preisnachlass von 15 USD kann für alle Produkte verwendet werden, deren Preis über 40 USD liegt.) außer Vocaloids und Eventide-Produkte).